Trikotversteigerungen für den guten Zweck

12.12.2016

Rot statt gelb: Mats Hummels-Trikot zu haben!

Rückkehrer kennt Stephan Fürstner noch aus der Bayern-Jugend!

Prominentes Trikot aus München für den Trikot-Adventskalender: Der vor der Saison zu seinen Wurzeln zurückgekehrte Mats Hummels gibt sich die Ehre. Stephan kennt den Nationalspieler aus seiner Zeit in der Bayern-Jugend. Dort wurde Hummels fußballerisch ausgebildet. Der Durchbruch gelang ihm aber erst in Dortmund. Dorthin wurde der Innenverteidiger zuerst verliehen und anschließend von der Borussia für 4,2 Millionen Euro gekauft. Im Sommer wechselte Hummels dann vom Ruhrpott wieder an die Isar – zurück zu seinen Wurzeln. Allerdings für ein Vielfaches der damaligen Transfersumme, nämlich für stolze 35 Millionen Euro. Die Titelsammlung des kopfballstarken Verteidigers kann sich sehen lassen: 1x Weltmeister, 3x Deutscher Meister, 1x Pokalsieger und 2x Deutscher Superpokalsieger! Bleibt abzuwarten, für welche Summe sein Jersey über die Verkaufstheke geht. Hier kann man auf alle Fälle mitbieten und die Auktion verfolgen!